Bankgeheimnis in Montenegro

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Montenegro verfügt über ein gut entwickeltes Bankensystem mit 13 im ganzen Land verteilten Privatbanken. Sobald Sie eine Firma in Montenegro gegründet haben, benötigen Sie ein Bankkonto. Dies führt dazu, dass viele Menschen die Sicherheit ihrer Informationen in Frage stellen, wenn sie in Montenegro Geschäfte tätigen. 

Die geringen Steuersätze, die kostengünstige Unternehmensgründung, die 100%ige ausländische Beteiligung und andere Vorteile der Unternehmensgründung in Montenegro müssen von einem Bankensystem unterstützt werden, dem Sie vertrauen können. In diesem Artikel werden wir uns das montenegrinische Bankensystem genauer ansehen und wie es Ihr Geld und Ihre Informationen sicher hält. 

Die Banken in Montenegro sind nicht verpflichtet, Informationen des Vermögensinhabers automatisch weiterzugeben, wenn ein Bankkonto in Montenegro eröffnet wird. Der automatische Informationsaustausch (AEOI) und die Common Reporting Standards (CRS) werden für Sie bei der Eröffnung eines Bankkontos in Montenegro kein Problem darstellen.

Aber worauf genau beziehen sich der automatische Informationsaustausch und die gemeinsamen Berichtsstandards und warum ist es für Sie von Vorteil, dass montenegrinische Banken Ihre Informationen nicht mit anderen Ländern teilen müssen, wenn Sie ein Bankkonto eröffnen? 

AEOI und CRS sind globale Standardprogramme, die implementiert wurden, um Transparenz zwischen den Bankensystemen der teilnehmenden Länder zu schaffen und Steuerhinterziehung zu verhindern. Jedes Jahr teilen die Banken automatisch die Informationen jedes Bankkontoinhabers mit dem Heimatland des Kontoinhabers. 

Die Banken, die AEOI und CRS-konform sind, werden das Heimatland des Kontoinhabers auf die Tatsache aufmerksam machen, dass sie ein Bankkonto im Ausland haben, und die Kontodaten sowie den Kontostand der Person offen mitteilen. Die meisten Menschen würden dies als eine Verletzung ihrer Privatsphäre empfinden, die vorzugsweise vermieden werden sollte - selbst von denen, die sich nicht der Steuer entziehen wollen.

Alle EU-Länder sind AEOI- und CRS-konform. Dies bedeutet, dass durch die Gründung eines Unternehmens in einem EU-Land Ihre Informationen offengelegt werden. Es gibt nicht viele andere Länder an diesem geografischen Standort, die zwar die Vorteile aus ihrer Nähe zur EU bieten können, aber versprechen, dass Ihre Informationen nicht offen an Dritte weitergegeben werden. Tatsächlich ist Montenegro so sehr in die Geheimhaltung Ihrer Bankdaten investiert, dass es illegal ist, Bankinformationen in Montenegro offenzulegen. Dies würde als Straftat gelten und mit einer Gefängnisstrafe geahndet werden. 

Banken in Montenegro sind dazu verpflichtet, Informationen über ihre Kunden im Rahmen des KYC-Prozesses (Know Your Customer) eines Unternehmens zu sammeln, um die Identität ihrer Kunden zu überprüfen. Sie können diese Informationen jedoch nicht legal weitergeben, weshalb Ihre übermittelten Daten als gesichert gelten.

So wie es aussieht, könnte man sagen, dass Montenegro ein Land ist, das ein hohes Maß an Bank- und Datenschutz bietet.

Bankinformationen werden aus einem bestimmten Grund als private Informationen betrachtet. Die Notwendigkeit, Informationen auszutauschen, um Transparenz im Bankensektor zu schaffen, fördert nur den Kampf zwischen Steuertransparenz, um Steuerhinterziehung zu vermeiden und die Vertraulichkeit Ihrer Informationen zu wahren.

Der Wunsch, Ihre Bankgeschichte, Ihren Kontostand sowie andere Kontoaktivitäten und Daten geheim zu halten, ist an sich kein Verbrechen, und Sie sollten die Entscheidungsfreiheit haben, ob Sie Ihre Daten weitergeben möchten oder nicht. Dies macht die Gründung eines Unternehmens und die Einrichtung eines Bankkontos in Montenegro ideal. Es steht Ihnen frei, Geschäfte nach Belieben zu tätigen, während Ihre Daten privat und geschützt bleiben.

 

Stevan. M

Stevan. M

Stevan ist ein in Montenegro niedergelassener Autor und Consultant

Über Uns

MBCG ist ein Consultingunternehmen mit Sitz in Montenegro. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, auf ganz legalem Weg Ihre Steuerlast zu reduzieren und Ihr Vermögen zu schützen!

Neuste Artikel

Legale Steuersenkung & Vermögensschutz

100% kostenlose Erstberatung

Über Uns

MBCG ist ein Consultingunternehmen mit Sitz in Montenegro. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, auf ganz legalem Weg Ihre Steuerlast zu reduzieren und Ihr Vermögen zu schützen!

Kontakt

MBCG LLC
Innovation Centre
Obala bb, Tivat 85320, Montenegro

E: contact@companyformation.me

de_DEGerman
en_USEnglish zh_CNChinese arArabic fr_FRFrench it_ITItalian tr_TRTurkish de_DEGerman
Add to cart