Lebenshaltungskosten in Montenegro

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Montenegro ist ein Ort, den viele Ausländer gerne ihr Zuhause nennen würden. Es ist allgemein als eines der kostengünstigsten Länder Europas bekannt. Doch wie Sie wahrscheinlich vermuten, ist es nicht ganz so einfach. Einige Gebiete des Landes sind billiger als andere, und dafür gibt es einen guten Grund.
Natürlich, wenn Sie jemand sind, der plant, sein Leben in diesem schönen Land an der Adria zu beginnen, fragen Sie sich wahrscheinlich: Wie viel wird mich das Leben dort kosten?
Nun, wir sind hier, um Ihre Fragen zu beantworten, also lesen Sie weiter, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Norden vs. Mitte vs. Süden

Obwohl Montenegro ein recht kleines Land ist, unterscheiden sich die Lebenshaltungskosten von einer Region zur anderen. Grob gesagt, können wir zwischen drei verschiedenen Regionen unterscheiden: Süd, Nord und Mitte.
Der Süden ist wahrscheinlich die am meisten entwickelte Region Montenegros von allen dreien. Sie profitiert vom Tourismus und der Gastfreundschaft, besonders während der Sommersaison. Wenn Sie sich also entscheiden, nach Budva, Kotor oder Tivat zu ziehen, werden Sie feststellen, dass die Preise zwischen den touristischen Jahreszeiten schwanken. Im Allgemeinen sind die Lebenshaltungskosten höher als in der zentralen oder nördlichen Region.
Die Hauptstadt Podgorica liegt irgendwo in der Mitte, wenn es um die Lebenshaltungskosten geht. Die Hauptstadt ist wahrscheinlich der beste Teil des Landes für aufstrebende Unternehmer und ausländische Investoren. Es ist billiger als der südliche Teil, aber es gibt immer noch viel wirtschaftliche Aktivität für kleine Unternehmen zu gedeihen.
Die nördliche Region ist mit Abstand der günstigste Ort zum Leben. Aus ökonomischer Sicht ist er jedoch nicht ganz lebendig. Leider sind viele Menschen gezwungen, aus dem Norden abzuwandern, um Arbeit zu suchen. Dennoch bietet die montenegrinische Regierung große wirtschaftliche Anreize für neue Unternehmen in dieser Gegend. Also, ja, es gibt einen guten Grund zu glauben, dass sich dieser Teil des Landes in den nächsten paar Jahren entwickeln wird.

Durchschnittliche Preisspanne

Der Preis für eine Mahlzeit für eine Person in einem preiswerten Restaurant in Montenegro reicht von 4EUR bis 8EUR je nach Gebiet. Ein Drei-Gänge-Menü für 2 Personen in einem Mittelklasse-Restaurant kostet zwischen 15 EUR und 40 EUR.
Wenn es um Lebensmittel geht, werden Sie feststellen, dass diese zum größten Teil recht erschwinglich sind. Ein Liter Milch kostet im Durchschnitt 0,85 Cent, Brot etwa 60 Cent pro Laib, 1 kg Hühnerfilet liegt zwischen 2,8 und 7 EUR, rotes Fleisch kostet im Durchschnitt etwa 6 EUR pro kg und die Preise für Obst und Gemüse überschreiten in der Regel nicht 2 EUR pro kg.
Einfache Fahrkarten für den Nahverkehr liegen im Durchschnitt bei etwa 1 EUR, während Taxidienste in der zentralen und nördlichen Region recht erschwinglich sind (die südliche Region ist recht teuer, vor allem während der Sommertouristensaison).
Die monatlichen Nebenkosten für eine 85 m2 große Wohnung (Strom, Wasser, Müll) liegen zwischen 60 EUR und 155 EUR, was einem nationalen Durchschnitt von etwa 102 EUR entspricht.
Die monatliche Miete liegt zwischen 225 EUR und 580 EUR, je nach Lage und Größe der Wohnung.
Die monatlichen Nettogehälter im Land liegen bei etwa 480EUR.

Das Fazit

Insgesamt sind die Lebenshaltungskosten in Montenegro ziemlich niedrig, besonders für jemanden mit einem ausländischen Gehalt. Natürlich hängen diese Kosten von Ihrem Standort und Ihren spezifischen Bedürfnissen und Zielen ab. Wir empfehlen Ihnen, sich mit einem lokalen Finanzberater in Verbindung zu setzen, bevor Sie Ihren endgültigen Umzug ins Land machen.

Stevan. M

Stevan. M

Stevan ist ein in Montenegro niedergelassener Autor und Consultant

Über Uns

MBCG ist ein Consultingunternehmen mit Sitz in Montenegro. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, auf ganz legalem Weg Ihre Steuerlast zu reduzieren und Ihr Vermögen zu schützen!

Neuste Artikel

Legale Steuersenkung & Vermögensschutz

100% kostenlose Erstberatung

Über Uns

MBCG ist ein Consultingunternehmen mit Sitz in Montenegro. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, auf ganz legalem Weg Ihre Steuerlast zu reduzieren und Ihr Vermögen zu schützen!

Kontakt

MBCG LLC
Innovation Centre
Obala bb, Tivat 85320, Montenegro

E: contact@companyformation.me

de_DEGerman
en_USEnglish zh_CNChinese arArabic fr_FRFrench it_ITItalian tr_TRTurkish de_DEGerman
Add to cart