Baugenehmigungen in Montenegro

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Der Bauprozess und Einholen der Baugenehmigungen in Montenegro war früher ziemlich kompliziert. Glücklicherweise wurden die Verfahren in letzter Zeit stark vereinfacht.
Tatsächlich haben diese Vereinfachungen Montenegro auf der DB-Rangliste ziemlich weit nach oben gebracht, wo es 76,1 Punkte in Bezug auf den Umgang mit Baugenehmigungen erhielt.
Wenn Sie ein Unternehmen in diesem kleinen Land gründen möchten, können Sie davon profitieren, wenn Sie mehr über diese Verfahren erfahren. Deshalb haben wir uns entschlossen, Ihnen eine kurze Anleitung zu geben, wie Sie die erforderliche Baugenehmigung in Montenegro erhalten können.

Schritt 1: Besorgen Sie den Eigentumsnachweis
Das erste, was Sie tun müssen, ist den Eigentumsnachweis für das Land/die Immobilie zu besorgen, auf dem/der Sie die Bau planen. Es kostet etwa 8 EUR, eine Kopie dieses Dokuments zu erhalten (es wird von der lokalen Regierung ausgestellt).

Schritt 2: Städtische und technische Bedingungen (UT Bedingungen)
Das nächste Dokument, das Sie benötigen, heißt "UT Bedingungen" (UT uslovi). In diesem Dokument sind die vom Planungsbüro vorgeschriebenen Details für Ihr Grundstück aufgeführt (Baubeschränkungen, Anzahl der Stockwerke usw.). Ihre Architekten werden ihren Entwurf auf dieses Dokument stützen, daher ist es von größter Wichtigkeit, es zu erhalten. Die Bearbeitung kann bis zu zwei Monate dauern und kostet ca. 50 EUR. Sie müssen einen Eigentumsnachweis und die Katasterkarte des Grundstücks vorlegen.

Schritt 3: Lassen Sie sich mit Ihrem Architekten beraten
Sobald Sie die UT-Bedingungen erhalten haben, muss Ihr Architekt einen konzeptionellen Entwurf für das Gebäude erstellen. Der Entwurf muss auf den UT-Bedingungen in Kombination mit Ihren Wünschen beruhen. Danach wird der Entwurf vom Büro des Hauptstadtarchitekten überprüft. Dafür fallen keine Gebühren an, aber es kann bis zu 15 Tage dauern, bis die Genehmigung erteilt wird.

Schritt 4: Das Hauptdesign
Nachdem Ihr konzeptioneller Entwurf genehmigt wurde, erstellt ein lizenzierter Architekt den endgültigen Entwurf. Dann muss der Hauptentwurf von einer lizenzierten Revisionsfirma in Montenegro überprüft werden. Deren Architekten und Bauingenieure müssen die technischen Aspekte des vorgeschlagenen Plans genehmigen. Sie werden auch alle notwendigen Unterlagen für den Baubeginn sammeln.

Schritt 5: Stadtsteuer zahlen
Jede lokale Gemeinde in Montenegro hat ihre spezifischen Baugebühren. Sie müssen also das örtliche Planungsbüro oder Ihre Architekten nach diesen Informationen fragen.
Sobald Sie die Stadtsteuer bezahlt haben, müssen Sie alle erwähnten Unterlagen plus die "Anmeldung der Bauarbeiten" beim Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Tourismus in Montenegro einreichen. Der Bau kann 15 Tage nach Einreichung dieser Unterlagen beginnen.

Das Fazit
Wie Sie sehen können, ist der Prozess der Erlangung einer Baugenehmigung in Montenegro ziemlich einfach. Die Beschaffung aller notwendigen Dokumente kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber solange Sie sich vorher mit einem professionellen Rechtsberater beraten, sollten Sie keine Probleme haben, diese Genehmigungen zu erhalten.

Stevan. M

Stevan. M

Stevan ist ein in Montenegro niedergelassener Autor und Consultant

Über Uns

MBCG ist ein Consultingunternehmen mit Sitz in Montenegro. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, auf ganz legalem Weg Ihre Steuerlast zu reduzieren und Ihr Vermögen zu schützen!

Neuste Artikel

Legale Steuersenkung & Vermögensschutz

100% kostenlose Erstberatung

Über Uns

MBCG ist ein Consultingunternehmen mit Sitz in Montenegro. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, auf ganz legalem Weg Ihre Steuerlast zu reduzieren und Ihr Vermögen zu schützen!

Kontakt

MBCG LLC
Innovation Centre
Obala bb, Tivat 85320, Montenegro

E: contact@companyformation.me

de_DEGerman
en_USEnglish zh_CNChinese arArabic fr_FRFrench it_ITItalian tr_TRTurkish de_DEGerman
Add to cart