Leitfaden für den Erhalt eines montenegrischen Aufenthaltstitels

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Es gibt viele Gründe, warum eine Person einen montenegrinischen Aufenthaltstitel benötigt. Die wunderschönen Naturlandschaften, die Nähe zur den Staaten der europäischen Union, die atemberaubende Schönheit des Landes und das hervorragende Geschäftsklima sind nur einige der Gründe für einen Umzug in dieses Land.

Zwei der häufigsten Möglichkeiten, eine Aufenthaltserlaubnis in Montenegro zu erhalten, sind der Kauf einer Immobilie und eine Aufenthaltserlaubnis auf der Grundlage einer Arbeitserlaubnis. Einige andere Methoden zum Erwerb des Aufenthaltstitels sind das Studieren im Land, der Kauf eines Eigenheims und die Investition in das Land. Überraschenderweise hat die Tätigkeit im Yacht-Business auch Vorteile, aber dazu später mehr.

In Montenegro gibt es zwei Arten von Aufenthaltstiteln für Ausländer, ähnlich wie in den meisten anderen EU-Ländern. Es gibt sowohl die Möglichkeit für einen vorübergehenden als auch für einen dauerhaften Wohnsitz. Eine befristete Aufenthaltserlaubnis wird in der Regel für einen Zeitraum von 12 Monaten ausgestellt und muss danach jedes Jahr erneuert werden. Familienangehörige des Antragstellers, wie z.B. Ehegatte oder minderjährige Kinder können die Aufenthaltsgenehmigung auch auf der Grundlage der Familienzusammenführung beantragen. Die ständige Aufenthaltsgenehmigung kann dann ausgestellt werden, wenn Sie sich bereits mehr als fünf Jahren in Montenegro (legal) befinden, eine Heirat mit einem montenegrinischen Staatsbürger, die mehr als drei Jahre dauert, stattgefunden hat, oder wenn ein Erbe aus Montenegro angetreten wird.

Das montenegrinische Ausländergesetz stellt unkomplizierte Anforderungen, wenn Sie einen vorübergehenden Aufenthalt beantragen möchten. Das Verfahren selbst läuft wie folgt ab:

Kaufen Sie eine Immobilie; gründen Sie ein Unternehmen gründen und machen Sie sich selbst zum Geschäftsführer; oder nehmen Sie eine Vollzeitbeschäftigung an. Der nächste Schritt wäre der Antrag auf vorübergehende Aufenthaltserlaubnis mit jährlicher Verlängerung, bis Sie fünf Jahre im Land verbracht haben. Die vorletzte Phase wäre die Beantragung eines ständigen Wohnsitzes und schließlich die Beantragung der Staatsbürgerschaft.

Folgende Dokumente sind für die Beantragung eines Aufenthaltstitels von Nöten:

  • Eine Kopie eines gültigen Reisepasses mit einem Ablaufdatum das länger ist, als das Datum der ausgestellten Genehmigung
  • Nachweis der bisherigen Ausbildungen
  • Strafregisternachweis, der innerhalb der letzten sechs Monate ausgestellt wurde (für 16-Jährige oder älter)
  • Nachweis der Zahlungsfähigkeit - 3.650 € bei einer montenegrinischen Bank hinterlegt oder eine Bestätigung, dass Ihr Gehalt 350 € pro Monat oder mehr beträgt
  • Heiratsurkunde bei Familienanträgen einschließlich Geburtsurkunde für minderjährige Kinder
  • Nachweis eines Wohnsitzes
  • Beschäftigungsnachweis (vom Arbeitgeber ausgestellt)
  • Nachweis der Aufnahme in eine Krankenversicherung

Beachten Sie, dass alle Dokumente, die nicht in Montenegro ausgestellt wurden, von einem lizenzierten montenegrinischen Übersetzer übersetzt werden müssen. Die Zeit, die benötigt wird, um Ihre Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, variiert zwischen 20 Tagen für arbeitsbezogene Titel und 40 Tagen für reguläre Titel.

Erwähnenswert ist auch, dass es andere Möglichkeiten gibt, die Genehmigung zu erhalten, z. B. Yachtbesitz oder Wohnsitz durch Investition. Im Falle eines Yachtbesitzes oder wenn Sie eine Yachtcrew haben, die vereinbart hat, länger als 90 Tage in einem der Yachthäfen in Montenegro zu arbeiten, haben Sie Anspruch auf einen vorübergehenden Aufenthalt. Der auf Investitionen basierende montenegrinische Aufenthaltstitel ist der kürzeste Weg zur Staatsbürgerschaft, aber auch der teuerste. Einzelheiten dazu werden in einem weiteren Artikel ausführlich behandelt.

This article provided you with all of the essentials of applying for a Montenegrin residency permit. As with most countries, it is a straightforward process, but when you consider all that Montenegro has to offer, it is easy to see why one would want to become a resident of this beautiful country.

Stevan. M

Stevan. M

Stevan ist ein in Montenegro niedergelassener Autor und Consultant

Über Uns

MBCG ist ein Consultingunternehmen mit Sitz in Montenegro. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, auf ganz legalem Weg Ihre Steuerlast zu reduzieren und Ihr Vermögen zu schützen!

Recent Posts

Legale Steuersenkung & Vermögensschutz

100% kostenlose Erstberatung

Über Uns

MBCG ist ein Consultingunternehmen mit Sitz in Montenegro. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, auf ganz legalem Weg Ihre Steuerlast zu reduzieren und Ihr Vermögen zu schützen!

Kontakt

MBCG LLC
Innovation Centre
Obala bb, Tivat 85320, Montenegro

E: contact@companyformation.me

de_DEGerman
en_USEnglish zh_CNChinese arArabic fr_FRFrench it_ITItalian tr_TRTurkish de_DEGerman
Add to cart